Beratung für Kinder

Seit dem Schuljahr 2011/12 gibt es an unserer Schule auch ein Beratungsangebot für Kinder, das dem folgenden Motto folgt:

"Du bist uns wichtig - Reden kann helfen!"

Angeboten wird dieses Angebot von unserer Dipl. Sozialpädagogin, Frau Wiltrud Becker.

Ziele der Beratung:

  • Entwicklung einer Kultur des Hinsehens
  • Kinder in ihren Gefühlen/Problemen ernst nehmen
  • Gewaltprävention

Grundsätze der Beratung:

Das Gespräch zwischen Frau Becker und dem Kind wird vertraulich behandelt. Nach Absprache mit dem Kind werden wichtige Infos möglichst an den Klassenlehrer/die Eltern weitergegeben.

Erzählt das Kind "Probleme", die nicht unter vier Augen bleiben können, wird dem Kind gegenüber deutlich gemacht, dass andere Personen (Klassenlehrer/Eltern) mit ins Boot geholt werden müssen, um zu einer Lösung zu kommen. Bei ganz schwerwiegenden Sachverhalten sind evtl. auch andere Maßnahmen einzuleiten. Beratung ist keine "Therapie"!

Sprechzeiten:

Die Sprechzeiten für die Kinder sind bewusst vormittags in den Stundenplan integriert, können bei dringendem Bedarf seitens des Kindes/der Lehrkräfte aber auch zu einem anderen Termin stattfinden (Absprache).

Kinder erhalten eine Sprechzeit nach Anmeldung. Die Anmeldung kann persönlich bei Frau Becker, aber auch schriftlich mittels eines Anmeldezettels, der in den Postkasten in der Eingangshalle geworfen wird, abgegeben werden.